Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen
Toggle Grid

Schützt Kinder und Jugendliche?!

Von Dominique Stüssi, Landrat und Gemeinderat Glarus Nord, 8. Februar 2022

Junge Menschen legen Wert auf die Meinung ihrer Peergruppe. In dieser Lebensphase sind wir besonders empfänglich für die Einflüsse von aussen und unserer Wirkung auf andere. Wir sind auf der Suche nach unserem neuen Ich. Weg vom Kinder-Ich, weg vom Einfluss der Eltern. Coolness ist vielen wichtig – dabei sein ist alles! Hier lenkt uns unsere Peergruppe.

Und genau diese Coolness, Sexappeal und Erfolg werden durch die heutige Tabakwerbung den Jugendlichen vermittelt. Wir Ü40er kennen doch alle noch den coolen Cowboy auf seinem Pferd mit der Zigarette – Kino Vorspann von damals. Das Gefühl von Freiheit und Abenteuer wurde vermittelt! Damals wie heute wird bewusst auf unsere Emotionen gezielt.

Sorgen wir also heute dafür, dass «cool & clean» nicht nur ein Slogan von Jugend und Sport ist, sondern durch unsere Stimme an der Urne Kinder und Jugendliche vor Tabakwerbung schützt.

Der Comedian Michael Elsener erklärt in seinem Video-Clip (sehr zu empfehlen!) treffend wie Tabak-Konzerne an Open Airs werben, Events sponsoren und behaupten, sie würden keine Minderjährigen zum Rauchen animieren! Dabei werden sie noch vom Bundesrat und einer Mehrheit des Parlaments unterstützt und verursachen so Milliarden an Folge-Kosten.

England hat vor 20 Jahren ein Werbeverbot für Tabakprodukte eingeführt.
Bei den 15- bis 24-Jährigen rauchen gerade mal 13%. In der Schweiz sind es 32%!

Damit ist bewiesen, dass ein Ja zur Volksinitiative «Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung (Kinder und Jugendliche ohne Tabakwerbung)» auch eine Wirkung haben wird.

Ich bitte Sie, stimmen sie Ja zur Initiative «Kinder ohne Tabak» und ich danke ihnen für das Ausfüllen der Wahlunterlagen, damit ich Sie, auch weiter im Gemeinderat Glarus Nord vertreten darf.

Engagiere dich

Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.

Akzeptieren